Aktuelles:

Bilder vom Baufortschritt unserem Feuerwehrhaus Neubaus...


Herbstübung
Am 26.10.2022 fand die jährliche Herbstübung der vier Mettmacher Feuerwehren statt.
Ausgetragen von der FF Arnberg, ging es für die Feuerwehren nach Jagleck wo ein Brand eines Nebengebäudes beübt wurde.
Unsere Aufgabe bestand darin, eine Saugstelle zu errichten und mit dem Bau einer Zubringerleitung zu beginnen, einen Atemschutztrupp zu stellen und die Sammelstelle zu errichten.
Danke der Feuerwehr Arnberg für die Ausarbeitung der Übung.

 


VU Aufräumarbeiten

Noch während den Nachbereitungsarbeiten von der Blaulichtpower wurden wir zu Aufräumarbeiten nach einen Verkehrsunfall alarmiert. Unverzüglich konnte die erste Fahrzeugbesatzung zum Unfallort auf L1088 Richtung Kleinschnaidt ausrücken.
Ein Lenker verlor aus unbekannter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte gegen eine Steinmauer. Der junge Mann und sein Beifahrer blieben dabei glücklicherweise unverletzt.
Während der Aufräumarbeiten wurde der Verkehr wechselseitig angehalten. Nach gut einer Stunde konnte wir wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

Uhrzeit:  18:18 - 19:32

Mannschaftsstärke: 18

Fahrzeuge: KLF,MTF

Weitere Einsatzkräfte: Rettung, Polizei

Blaulichtpower 2022
Szenario 7 - Waldbrand Kobernaußerwald
17 Feuerwehren mit knapp 200 Einsatzkräften, gesamt mehr als 4km Zubringerleitung und die Unterstützung des Hubschraubers samt Bambi Bucket waren nötig um den Waldbrand im Reinthalerholz im Bereich des "Vogltenn" erfolgreich zu bekämpfen.
Gott sei Dank nur eine Übung, welche wir gemeinsam mit der Feuerwehr Arnberg ausgearbeitet und im Zuge der Blaulichtpower am 01.10.2022 ausgetragen haben.
"Die Übung war intensiv, lehrreich und ein voller Erfolg", waren sich die Verantwortlichen bei der Nachbesprechung einig.
Herzlichen Dank an alle die zum Gelingen der Übung beigetragen haben.