Archivmeldungen 2020


Feuerwehrnachwuchs┬á ­čĹĘÔÇŹ­čĹęÔÇŹ­čĹžÔÇŹ­čĹŽ

├ťber einen weiteren Feuerwehrnachwuchs freuen wir uns in unserer Feuerwehr und gratulieren unserer Kameradin und Kameraden Christina & Stefan zur Geburt ihres Sohnes.

Tobias erblickte am 10.03.2020 um 12:52 Uhr das Licht der Welt.

 

Wir w├╝nschen der jungen Familie alles Gute und Gesundheit f├╝r die Zukunft.


124. Vollversammlung

Am 01.03.2020 wurde die 124. Vollversammlung im GH Kobleder abgehalten. Dabei konnte Kommandant HBI Franz Walchetseder neben den Feuerwehrmitgliedern auch einige Ehreng├Ąste wie B├╝rgermeister Gaisbauer Erich,┬á Abschnitts-Feuerwehrkommandant BR Aigner Hans Peter,┬á Pflichtbereichskommandat HBI Gruber Christian, Obmann der Raiffeisenbank Mettmach Wiesner Johann sowie vom Rotkreuz Mettmach Hartl Michael begr├╝├čen.

 

Nach der feierlichen Begr├╝├čung und Einleitung durch den Kommandanten HBI Walchetseder Franz folgten die ausf├╝hrlichen Berichte des Schriftf├╝hrers AW Gaisbauer Tobias, des Kassiers AW Walchetseder Andreas und des Jugendbetreuers HBM Ledere Stefan.

 

Unsere Feuerwehr wurde im Jahr 2019 insgesamt zu 28 Eins├Ątzen alarmiert. 8 Brandeins├Ątze standen im abgelaufenen Feuerwehrjahr 20 technischen Eins├Ątzen gegen├╝ber. Dabei war der Gro├čbrand bei Fa. Katzlberger ein pr├Ągender Einsatz im abgelaufenen Jahr. ┬áGesamt wurden 1089 Stunden aufgewendet.

 

Die Berichte der einzelnen Fachbereiche zeigten wieder einmal auf, dass sich im Jahr 2019 viele T├Ątigkeiten ansammelten. Somit verzeichnet die Feuerwehr eine beachtliche Ehrenamtliche Stundenanzahl von 7417 Stunden.

Abschlie├čend folgten die Gru├čworte der Ehreng├Ąste.

 

"Gott zur Ehr dem n├Ąchsten zur Wehr"


Feuerwehrnachwuchs┬á┬á ­čĹĘÔÇŹ­čĹęÔÇŹ­čĹž

Wir gratulieren unserem Kameraden Paulusberger Stefan und seiner Freundin zur Geburt ihrer Tochter.
Isabell Sophie erblickte am 28.02.2020 um 04:37 Uhr das Licht der Welt.

Wir w├╝nschen der jungen Familie alles Gute und Gesundheit f├╝r die Zukunft.


Atemschutzleistungsleistungsabzeichen

Am 15. Februar 2020 legte ein AS-Trupp das Atemschutzleistungsleistungsabzeichen in Gold im Feuerwehrhaus Engersdorf ab.

Bei dieser Pr├╝fung m├╝ssen die Absolventen Fragen aus dem Fachbereichen ÔÇ×AtemschutzÔÇť und ÔÇ×AtemgifteÔÇť beantworten und sich einer praktischen ÔÇ×├ťbungÔÇť, bei welcher die Handhabung mit den Atemschutzger├Ąten ├╝berpr├╝ft wird und diverse gestellte Aufgaben zu l├Âsen sind, unterziehen.

Nach unz├Ąhligen Stunden der Ausbildung und Vorbereitung auf diese Pr├╝fungen konnten BI Feichtinger Markus, LM Dobler Stefan, OFM Paulusberger Stefan das Abzeichen in Empfang nehmen.

 

Wir gratulieren zum bestandenen  Leistungsabzeichen in Gold recht herzlich.


Funklehrgang

Am 24.-25.01. und 01.02.2020 fand im Feuerwehrhaus Senftenbach der 36.Funklehrgang des Bezirk Ried statt. Ein Kamerad der FF Gro├čweiffendorf stellte sich den Aufgaben der Ausbildung als Funker im Feuerwehrdienst.

 

Das Kommando gratuliert FM Gr├╝nbart Tobias zum sehr guten Erfolg.